Unser Grauburgunder wächst in der Südpfalz auf südlich exponierten Löss- und Lehmböden mit Kalkunterlage. Einbogenerziehung, Grünlese und manuelle Laubarbeit tragen zur Ertragsreduzierung und somit zur Qualitätssteigerung bei. Ein ökologischer Nährstoffkreislauf wird durch Gründüngung erreicht. Gleich nach der Annahme im Weingut wurden die Trauben mittels einer pneumatischen Kelter schonend gepresst. Bestmöglicher Sauerstoffabschluss während der Kelterung verminderte eine ungewünschte Oxidation und damit einhergehende Aromenverluste. Der frische Most klärte sich durch eine natürliche Sedimentation von selbst. Die anschließende Vergärung fand im Edelstahl bei 18°C statt und verlief zur Schonung der Frucht sehr langsam. Zwei Drittel der Gesamtmenge wurde spontan im großen Holzfass und gebrauchten Barriquefässern vergoren. Nach dem Feinhefelager wurde der Wein ungeschönt und nur leicht fltriert gefüllt.

Oliver Zeter Grauburgunder trocken 2019 0,75l

Artikelnummer: B001094
8,80 €Preis
    NEWSLETTER - BLEIBEN SIE UPTODATE.